Grafs-Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Externsteine im Teutoburger Wald Externsteine im Teutoburger Wald © Anton Graf GmbH / Peter Eckert
  • © PantherMedia / Goodluz
  • Paderborn Paderborn © PantherMedia / borisb17
  • Detmold Detmold © PantherMedia / Stephan Sühling
  • Höxter Höxter © PantherMedia / Martina Berg
  • Externsteine im Teutoburger Wald
  • Paderborn
  • Detmold
  • Höxter
OBJEKTCODE: KDWBE4JAE
Kurz- & Rundreisen | Deutschland

Teutoburger Wald & Weserbergland

+ Höxter + Detmold + Paderborn + Bad Arolsen +

 

 

  • NEU im Programm!
  • Stadtrundgang Detmold und Paderborn
  • Freilichtmuseum Detmold
  • Westfalen Culinarium mit kleiner Verkostung

 

+ Höxter + Detmold + Paderborn + Bad Arolsen +


Der Teutoburger Wald ist bekannt für seine unverwechselbare Mittelgebirgslandschaft. Historische Städte und kulturelle Vielfalt erwarten Sie auch im Weserbergland und im Waldecker Land.

4-Tage-Reise / Wohlfühlhotel Der Jägerhof

1. Tag: Ruhrgebiet - Höxter - Willebadessen.

Abfahrt ca. 6.30 Uhr im Fernreisebus nach Höxter an der Weser. Diese mittelalterliche Stadt mit vielen Fachwerkhäusern und historischem Rathaus wird Sie begeistern. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Willebadessen und Hoteleinweisung. 

2. Tag: Ausflug Detmold und Freilichtmuseum.

Heute unternehmen Sie zusammen mit Ihrer Reiseleitung einen Ausflug nach Detmold. Danach geht es zum LWL-Freilichtmuseum Detmold, am Fuße des Teutoburger Waldes gelegen. Es ist das größte Freilichtmuseum Deutschlands und zeigt auf über 90 Hektar etwa 120 historische Gebäude aus allen Sozialschichten und Regionen Westfalens. Diese zeigen beispielhaft die landschaftlichen, zeitlichen, sozialen und bauhistorischen Unterschiede der Region. Danach fahren Sie zurück in Ihr Hotel.

3. Tag: Ausflug Paderborn und Westfalen Culinarium.

Zusammen mit Ihrer Reiseleitung geht es heute nach Paderborn. Die Stadt hält eine Fülle von Sehenswertem für Sie bereit: Vom mittelalterlichen Turm der Stadtmauer vorbei an liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern, bedeutenden Kirchen bis zum berühmten Drei-Giebel-Rathaus im Stil der Weserrenaissance. Etwas Besonderes sind die rund 200 Paderquellen, die unterhalb des Domes inmitten von Grünanlagen entspringen - die Borne der Pader, die der Stadt ihren Namen gaben. Im Anschluss wartet in Nieheim das Westfalen Culinarium auf Ihren Besuch. Auf dem Weg dorthin empfiehlt sich ein Abstecher zu den Felsformationen der Externsteine. Das Westfalen Culinarium widmet sich in vier Museen der kulinarischen Vielfalt Westfalens. Während einer Führung auf insgesamt 3000 m² können Sie entdecken, was ein gutes Bier ausmacht, wie die Löcher in den Käse kommen und warum der westfälische Schinken so würzig schmeckt.

4. Tag: Willebadessen - Bad Arolsen - Ruhrgebiet.

Sie verlassen Willebadessen und fahren ins Waldecker Land in die ehemalige Residenzstadt Bad Arolsen. Sehenswert ist das Residenzschloss und für einen Spaziergang bietet sich der Twistesee an. Über Korbach und Willingen geht es durch das Sauerland zurück ins Ruhrgebiet. Rückkunft abends.

Hinweis

Weitere Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten.
Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Diese muss bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn erreicht sein.

Bitte wählen Sie zunächst ein Hotel aus:
Wohlfühlhof Der Jägerhof Willebadessen
Wohlfühlhotel Der Jägerhof

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Aufenthalt in Höxter
  • 2 x ganztägige Reiseleitung für Ausflüge Teutoburger Wald und Paderborn
  • Stadtrundgang Detmold
  • Eintritt und Führung Freilichtmuseum Detmold
  • Stadtrundgang Paderborn mit Paderquellen
  • Eintritt und Führung Westfalen Culinarium mit kleiner Verkostung
  • Aufenthalt in Bad Arolsen